RAUM FÜR KUNST | #artinthecity Frankenthal 02.11.2020 - 31.01.2021 | Eine Idee, ein Leerstand, eine Stadt. Von Steffan Art Konzepte.

 

#artinthecity  #raumfürkunstgesucht  #raumfürkunstgefunden  #stillstand2020  #ohnekunstfehltwas  #artcityfrankenthal #weitermachen #mitmachen #weitermachen  #einfachmachen #mitmachenerlaubt #eigeninitiative #steffanartkonzepte


06.11.2020 18:45 Uhr
Landesschau Rheinland-Pfalz, SWR Fernsehen RP
unter "Notizen" (vom 6. November Gastronomie-Gutscheine sollen verbrannt wer den)

Zum Video:

https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/gastronomie-gutscheine-sollen-verbrannt-werden-100.html


28. Oktober 2020

DIE RHEINPFALZ Frankenthal, von Klaudia Toussaint, online 

 

"Kunst in leerstehenden Läden"

https://www.rheinpfalz.de/lokal/frankenthal_artikel,-kunst-in-leerstehenden-l%C3%A4den-_arid,5127456.html?reduced=true


29. Oktober 2020

DIE RHEINPFALZ Frankenthal

Kultur Regional, von Klaudia Toussaint als Druckausgabe

 

"Mufflons im leeren Laden"

Rätselhaftes geschieht seit einigen Wochen in acht Geschäften der Innenstadt: Verschleierte Kunstobjekte werden peu à peu enthüllt – eine Aktion gegen den Corona-bedingten Stillstand in der Kunstszene.

 

Initiatorin der Aktion ist die Frankenthaler Künstlerin Nicoleta Steffan, die im Frühjahr die virtuelle Initiative „Ohne Kunst fehlt was – Stillstand 2020“ gestartet hatte. Der Internetaktion hatten sich damals 300 Kunstschaffende aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Mexiko angeschlossen. Im Netz bot Steffan ihnen ein Podium für Objekte und Statements zur Pandemie. Als die Kontaktbeschränkungen aufgehoben wurden, lief das Projekt aus.

 

„Der Sommer war für die Kunstszene nur ein kleiner Aufbruch“, sagt die Kunstkoordinatorin...